Erdbeernte 2013 – Résúme und Ausblick…

Mit dem Ende der Erdbeerzeit ändern sich auch unsere Öffnungszeiten ein bisschen. In Dottenheim an der B470 sind wir weiterhin sieben Tage die Woche für Sie da. In unserem Stammbetrieb in Ehe ist ab jetzt Sonntags geschlossen und Samstags bis 14.00 Uhr geöffnet.

Wie war denn das Erdbeerjahr? Ziemlich durchwachsen aus unserer Sicht. Durch die spätere Ernte waren die Tage in der Ernte länger – das belohnt die Erdbeere mit besserem Aroma. Allerdings hatten wir auch Probleme mit der plötzlichen Hitze. In den wenigen aber heißen Tagen ist ein Teil der Ernte einfach ‚verbrannt’. Auch Erdbeeren bekommen Sonnenbrand! Als Hobbygärtner können Sie dem Problem aber Einhalt gebieten und die Pflanzen im Garten schattieren (wie Sie es vielleicht auch von Rhododendren kennen).

Ansonsten blicken wir auf leckere und interessante sechs Wochen zurück, denn wir haben einige Sortenneuheiten präsentiert (über einige habe ich hier schon berichtet). Und auch jetzt zum Abschluss der Erdbeerzeit haben wir ein neues Schmankerl für euch vorbereitet: die große, feste, dunkelrote Sorte Malwina zeigt was sie kann und hat in Ehe und Dottenheim schon nach den ersten Tagen im Verkauf eine kleine Fangemeinde um sich versammelt. Das freut uns natürlich. Wenn Sie Malwina auch probieren möchten, müssen Sie sich beeilen, denn Erdbeeren haben wir aller Voraussicht nach nur noch wenige Tage!

Und noch ein kleines Resume: Nach nur 3 Monaten Facebook haben wir schon über 710 Facebook Freunde gefunden und über 20 Bewertungen bekommen. Danke an dieser Stelle für das tolle Feedback!
Über das soziale Netzwerk können wir schnell und unkompliziert Neuigkeiten herausposaunen, verraten wann es z.B. die leckere Mieze gibt, Lust auf Früchte machen und mit Ihnen in den Dialog treten. Mir gefällt das – schließen Sie sich auch an? 😉


Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.